Schmetterling App

Zähl und fotografier mit.

JETZT GRATIS RUNTERLADEN:

Schmetterlinge Österreichs

Die Stiftung Blühendes Österreich und die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 rufen mit der App „Schmetterlinge Österreichs“ zur ersten Schmetterlings-Volkszählung Österreichs auf. Die österreichischen Schmetterlinge brauchen dringend unsere Unterstützung und eine Lobby. Etwa die Hälfte der 4.070 in Österreich vorkommenden Schmetterlingsarten ist in ihrem Bestand gefährdet – Österreich gehört noch zu den schmetterlingsreichsten Ländern Europas!

Jetzt mitmachen!
Schmetterlingszählung 2019

Auch dieses Jahr zählen wir die Schmetterlinge. Das Thema ist aktueller denn je. Mach auch Du mit, installiere die App, registriere Dich und lade Deine Schmetterlingsbilder hoch. Gemeinsam setzen wir ein Zeichen gegen das Insektensterben. Welche Schmetterlinge sind dieses Jahr am häufigsten und welches Bundesland hat die meisten Beobachtungen?

Schmetterlingszählung 2018

Blühendes Österreich und GLOBAL 2000 gegen Insektensterben: 13.000 Freiwillige feiern Tag des Schmetterlings mit neuen Ergebnissen. Jahresauswertung ist da, Kaisermantel ist meist gesichteter Schmetterling 2018. Welches Bundesland hat die meisten Beobachtungen und Arten?

Die Ergebnisse von 2018 der App „Schmetterlinge Österreichs“:

Deine Schmetterlingsfotos unterstützen die Wissenschaft – die wichtigsten Auswertungen der Citizen-Science App „Schmetterlinge Österreichs“


Schmetterlingszählungen und Reporte

Gesamtjahresauswertungen der Schmetterlingszählungen:

2018: 88.000 Schmetterlinge von 13.000 Citizen Scientists gezählt.
Kaisermantel ist meist gesichteter Schmetterling 2018.
Die Highlights 2018
Wissenschaftliche Abschlussbericht der Schmetterlingszählung 2018

2017: 26.000 Schmetterlinge von 8.000 Citizen Scientists gezählt.
Admiral auf Platz 1. Nachtfalter neu in die App.
Die Highlights 2017
Wissenschaftliche Abschlussbericht der Schmetterlingszählung 2017

2016 Alarmierende Zahlen und Hoffnungsschimmer
Die wichtigsten Highlights der App aus dem Jahr 2016
Die Highlights 2016
Wissenschaftlicher Abschlussbericht der Schmetterlingszählung 2016


Schmetterlingszählung in Österreichs Gärten 2018 „Zeig‘ her deinen Schmetterlingsgarten“ liefert neue Erkenntnisse: 23.000 gezählte Schmetterlinge - Kaisermantel hat das Große Ochsenauge eingeholt

Auswertung Schmetterlingszählung in Österreichs Gärten
„Zeig‘ her deinen Schmetterlingsgarten“ (Download: PDF, 4MB)


Mehr Infos zum Schmetterlingsgarten


Sommerzählung: Zeig her deinen Schmetterlingsgarten: die größte Schmetterlingszählung in Österreichs Gärten
2017: 12.000 Schmetterlinge in Österreichs Gärten bei „Zeig her deinen Schmetterlingsgarten“ von 13.07 bis 06.08.2017 gezählt. Großes Ochsenauge auf Platz 1.


Die Schmetterlings- Volkszählung Aurorafalter. Suche nach dem Frühlingsboten.
Ergebnisse der Zählaktion Aurorafalter 2018
Ergebnisse der Zählaktion Aurorafalter 2017


Schmetterlingsreport „ausgeflattert“. Der stille Tod der österreichischen Schmetterlinge.

Blühendes Österreich und GLOBAL 2000 veröffentlichten 2015 bis 2018 insgesamt drei Schmetterlingsreporte zum Bestand der österreichischen Schmetterlinge.

Ausgeflattert III - Schmetterlingszählung und Bericht 2018
Die Bundesländer im Westen in Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg

Ausgeflattert II
Die Bundesländer im Osten im Burgenland, Niederösterreich, der Steiermark und Wien

Ausgeflattert I
Weckruf für den Schutz der Biodiversität in Österreich




Ein Gemeinschaftsprojekt mit

Global 2000
grass
Schmetterling

221631

Schmetterling-Beobachtungen