Saumfleck-Perlmutterfalter

Brenthis hecate / Familie Edelfalter

Merkmale / Bestimmung

Der Saumfleck-Perlmutterfalter hat auf der Hinterflügel-Unterseite ein Merkmal, welches ihn von allen anderen ähnlichen Arten unterscheidet. Er hat in der äußeren Hälfte der Hinterflügel-Unterseite je eine Reihe schwarzer Punkte (Name). Diese doppelte Punktreihe tritt in dieser Form bei keiner anderen Perlmutterfalter-Art auf.

Wissenswertes

Die meisten Vorkommen in Niederösterreich und Wien sind durch umfangreiche Kartierungen parzellenscharf bekannt und sollten bei Schutz- und Pflegemaßnahmen bevorzugt berücksichtigt werden.

Gefährdung in Österreich

Vom Aussterben bedroht.

Lebensraum

Sonnige, blüten- und artenreiche, extensiv genutzte Magerwiesen und Halbtrockenrasen. Wald- oder Gebüschnähe wird bevorzugt.

Vorkommen in Österreich

Nur in lokalen Populationen in Niederösterreich und einzelnen Populationen in Wien.

Mai bis Juli; eine Generation.

Raupennahrung

Die Raupen entwickeln sich in Österreich ausschließlich an Knollen-Mädesüß.