Klee-Gitterspanner

Chiasmia clathrata / Familie Spanner

Merkmale / Bestimmung

Dieser tag- und nachtaktive, bis zu 3 cm große Nachtfalter (Spanner) ist mit seiner schwarz-weiß bis dunkelbraun-gelblichweiß gitterartig gemusterten Zeichnung (weitgehend) unverwechselbar. Er ist einer unserer häufigsten tagaktiven Spanner und lässt sich leicht aus der Vegetation aufscheuchen.

Gefährdung in Österreich

Nicht gefährdet.

Lebensraum

Extensiv genutztes Grünland, Waldlichtungen, Dämme, Böschungen, Wegränder, Klee- und Luzernefelder, Brachen. Im Gebirge bis ca. 1.800 m.

Vorkommen in Österreich

Dieser tag- und nachtaktive, bis zu 3 cm große Nachtfalter (Spanner) ist mit seiner schwarz-weiß bis dunkelbraun-gelblichweiß gitterartig gemusterten Zeichnung (weitgehend) unverwechselbar. Er ist einer unserer häufigsten tagaktiven Spanner und lässt sich leicht aus der Vegetation aufscheuchen.

In allen Bundesländern.

Raupennahrung

Die Raupe lebt meist an Schmetterlingsblütlern, z. B. Luzerne, Klee-Arten, Ginster-Arten. Die Puppe überwintert.