Die Schmetterlings-App

In der App „Schmetterlinge Österreichs“ sind 140 österreichische Schmetterlingsarten – Tagfalter – mit hochwertigen Fotos und genauen Steckbriefen eingespielt. Die Artenanzahl wird in den nächsten Monaten noch erhöht. Mit der App können Schmetterlinge einfach und schnell fotografiert und bestimmt werden. Die Partnervermittlungs-App „Tinder“ ist hier Vorbild. Mittels übersichtlichen Filter und "Wischen" kann der richtige Schmetterling spielerisch gefunden und „gematcht“ werden. Es können auch bereits abgespeicherte und vorhandene Schmetterlingsfotos hochgeladen und bestimmt werden.

Wenn ein Schmetterling nicht bestimmt werden kann, wird die Community aktiviert und eingebunden – es kann um Hilfe angefragt werden. Die UserInnen der App sind dann aufgerufen Kommentare und Bestimmungstipps abzugeben. Unter der Rubrik „Bestenliste“ sind immer aktuelle Informationen zu den am häufigsten gesehen Schmetterlingen, zu den fleißigsten Beobachtern und zu den fleißigsten Helfern zu finden. Es besteht die Möglichkeit zur Anlegung einer persönlichen Favoritenliste, die Fotos können geteilt und gelikt werden. Ein Veranstaltungskalender und Informationen rund um Schmetterlinge und Tagfalter in Österreich runden die App ab.

Egal ob im eigenen Garten, beim Wandern, bei Schulausflügen oder beim Spazierengehen durch den Park Schmetterlinge beobachtet und gemeldet werden: Zusammen wird das größte Schmetterlingsportal Österreichs und ein landesweites Citizen-Science-Projekt aufgebaut.

Nach deiner Registrierung kannst du deine eigenen Beobachtungen sowohl in der App als auch unter www.schmetterlingsapp.at einsehen, teilen und genießen.

Wir holen zusammen die Schmetterlingspracht Österreichs vor den Vorhang.

JETZT GRATIS RUNTERLADEN:

grass